BildImage: Jenny Sturm - fotolia

Ulrike Werner

Internationale Fachtagung entwickelt Inklusionsstrategie für die Internationale Jugendarbeit

Was ist notwendig, damit Aktivitäten der Internationalen Jugendarbeit und der Lernmobilität allen jungen Menschen offen stehen, auch solchen mit einer Behinderung oder Beeinträchtigung? Das IJAB-Projekt VISION:INKLUSiON lädt zu einer internationalen Fachtagung vom 21.-22. September 2016 in Mainz ein, um darauf Antworten zu finden. [mehr]

Ulrike Werner

Wir brauchen mehr niedrigschwellige Methoden

Gängige Methoden der diversitätsbewussten Bildungsarbeit sind zu theorielastig und erfordern eine hohe sprachliche Kompetenz – das ist eine Erkenntnis der IJAB-Fachwerkstatt „Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit“, die vom 30. Mai bis 1. Juni 2016 in Kooperation mit dem Villa Fohrde e.V. stattfand. [mehr]

BildImage: Rawpixel - fotolia / Hänisch

Ulrike Werner

Einladung zur Fachwerkstatt "Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit"

Interkulturelles Lernen, transkulturelles Lernen, globales Lernen, diversitätsbewusste Bildungsansätze sind nur einige der Konzepte, die im Feld der Internationalen Jugendarbeit eine Rolle spielen. IJAB lädt im Rahmen des Innovationsforum Jugend global ein zu einer Fachwerkstatt "Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit - Konzepte, Didaktik, Haltungen, Erfahrungen" vom 30.5.-01.06.2016 Villa Fohrde (bei Berlin). Ab sofort läuft das Anmeldeverfahren! [mehr]

Ulrike Werner

Auftaktveranstaltung zur Entwicklung einer Inklusionsstrategie für die Internationale Jugendarbeit

Wie kann es gelingen, dass Jugendliche mit Behinderungen ganz selbstverständlich an den Angeboten internationaler Jugendarbeit teilhaben? Um diese Frage systematisch zu bearbeiten, soll mit dem IJAB-Projekt VISION:INKLUSION bis Ende 2017 eine gemeinsame Inklusionsstrategie für die Internationale Jugendarbeit entwickelt werden. Eine Fachtagung am 19. und 20. November in Berlin bildet den Auftakt. [mehr]

BildImage: Sascha Bergmann | Fotolia

Ulrike Werner

SAVE THE DATE: Auftakt des neuen IJAB-Projekts zur Entwicklung einer Inklusionsstrategie für die Internationale Jugendarbeit

Anfang September startete IJAB mit der Umsetzung eines Projektes, durch das bis Ende 2017 eine gemeinsame Inklusionsstrategie für die Internationale Jugendarbeit entwickelt werden soll. Den Auftakt des Projekts bildet eine Tagung, die vom 19. bis 20. November 2015 in Berlin stattfindet. Ihr Schwerpunkt liegt im fachlichen Einstieg in eine Debatte zu Beiträgen, Formen und Herausforderungen inklusiver Ansätze in der (Internationalen) Jugendarbeit. [mehr]

BildImage: Kreisau-Initiative e.V.

Ulrike Werner

Jetzt anmelden: Internationale Fachtagung diskutiert über inklusivere Gestaltung non-formaler Bildungsangebote

Die internationale Fachtagung +inclusion am 10./11. Dezember 2014 in Köln wird Erfahrungen diskutieren und austauschen, die auf dem Weg zu einer inklusiveren Gestaltung non-formaler Bildungsangebote im Rahmen von Jugendarbeit und grenzüberschreitenden Lernangeboten sowie mit der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention gemacht wurden. [mehr]

Ulrike Werner

Neue Broschüren zur Qualifizierung in der internationalen Jugendarbeit

Zwei Broschüren von IJAB sind soeben neu erschienen. Zu den aktuell breit diskutierten Themen „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Internationalen Jugendarbeit“ sowie „Inklusion und Empowerment in der Internationalen Jugendarbeit“ bieten sie praxisorientierte Informationen zu den fachlichen Grundlagen sowie Empfehlungen und Tipps für die Umsetzung in der eigenen Arbeit. [mehr]

BildImage: Gerhard Seybert - Fotolia.com

Ulrike Werner

Jetzt anmelden: Fachtag über Inklusion in der Internationalen Jugendarbeit

Wie kann es gelingen, dass Jugendliche mit Behinderungen ganz selbstverständlich an den Angeboten internationaler Jugendarbeit teilhaben? Das ist Thema des bundesweiten Fachtages „International inklusiv – Ansätze für mehr Inklusion in der internationalen Jugendarbeit“ von IJAB in Kooperation mit Aktion Mensch, ENSA, Engagement Global, der Kreisau-Initiative und designbar Consulting am 11.12.2013 in Hannover. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter