BildImage: slightly_different | pixabay   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Evaldas Rupkus

Jetzt an der Umfrage beteiligen: Welche Angebote der Mobilitätsberatung gibt es für Jugendliche in Deutschland?

Welche Organisationen helfen jungen Leuten, sich in Mobilitätsfragen zu orientieren? Wie sehen diese Angebote aus: Bieten Sie Information und Beratung oder gibt es weitere Dienstleistungen? Wer wird erreicht und wo? Organisationen, die Mobilitätsberatung für Jugendliche anbieten, bitten wir, sich an dieser 15-minütigen Umfrage zu beteiligen. [mehr]

BildImage: IJAB

Carina Feuerriegel

KGI-Workshop: Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/-innen

Welche Formate der Internationalen Jugendarbeit gibt es? Welche Wirkungen hat eine internationale Erfahrung auf Jugendliche? Wie organisiere ich eine Internationale Jugendbegegnung? Und wie lässt sich das überhaupt finanzieren? Diese Fragen wurden in dem Workshop „Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/-innen“ des Netzwerks Kommune goes International am 7. Mai in Bremen beantwortet. [mehr]

BildImage: IJAB | Hänisch

Natascha Schmitt

Eurodesk-Jahrestagung 2018: Erfahrungsaustausch und Ideenschmiede

Am 25. April 2018 kamen 40 Eurodesk-Partner aus ganz Deutschland in Bonn zusammen, um im Rahmen der Jahrestagung des deutschen Eurodesk-Netzwerks drei Tage lang intensiv über die Netzwerkarbeit, die Mobilitätsberatung sowie die einzelnen Mobilitätsprogramme zu diskutieren. Die Partnerorganisationen umfassen verschiedene Einrichtungen wie beispielsweise Europe Direct-Stellen, Jugendhäuser, Jugendinformationszentren, Stadt- und Landesjugendringe. [mehr]

Eine Hand klebt einen blauen Punkt auf einen Bogen beschriebenes Papier.
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0

Christian Herrmann

Runder Tisch identifiziert Themen zur Weiterentwicklung von Fachkräftequalifizierung

Es sind die „change agents“ in Kommunen, Institutionen und Verbänden, die die Internationalisierung und Europäisierung der Kinder- und Jugendhilfe sowie die kommunale Verankerung Internationaler Jugendarbeit vorantreiben. Wie können sie und ihre Organisationen für neue Aufgaben qualifiziert werden und wie müssen sich Qualifizierungsangebote verändern, damit mehr Fachkräfte Mobilitätserfahrungen machen können? Ein Runder Tisch hat sich am 19. April in Bonn mit diesen Fragen beschäftigt und dafür Perspektiven angestoßen. [mehr]

BildImage: IJAB | Ch. Herrmann   Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0

Christian Herrmann

Berufliche Orientierung im Deutsch-Griechischen Jugendaustausch: Immer wieder für Überraschendes gut

Aktiven Personen im Jugendaustausch mit Griechenland Wissen mit auf den Weg zu geben und sie miteinander zu vernetzen ist ein Ziel der Griechenland-Fachtage des Bundesjugendministeriums, das dabei von IJAB unterstützt wird. Thematischer Mittelpunkt waren am 22. März in Bonn die berufliche Orientierung und Bildung. Angesichts der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland ein wichtiger Schwerpunkt der griechischen Partner mit Blick auf ein zukünftiges Deutsch-Griechisches Jugendwerk. [mehr]

BildImage: Neil Baynes   Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung – keine Bearbeitung CC BY-ND 4.0

Stephanie Bindzus

Die Zukunft kann nicht warten

„We are not the leaders of tomorrow, we are the leaders of today!“ sagt die junge Kenianerin ins Mikrophon im Plenarsaal des alten Bundestages. Das Zitat hört man mehrfach beim Festival of Action for Sustainable Development der Vereinten Nationen – und es bringt die Stimmung auf den Punkt: Viele der hier aus aller Welt versammelten Konferenzteilnehmer/-innen sind jung, sie sind engagiert und sie nehmen das Heft in die Hand. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter