Fortbildung im Dialog
BildImage: IJAB / G. Breloer   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Dr. Dirk Hänisch

„Es gibt sehr viel von anderen Ländern zu lernen …“: Neuer Zwischenstand der transitions-Ergebnisse

Das multilaterale Kooperationsprojekt transitions hat einen neuen Zwischenstand der Projektergebnisse vorgelegt. In die neuen Ergebnisse sind die Eindrücke und Erfahrungen aus der letzten Fachbegegnung mit Frankreich sowie die Diskussionsergebnisse beim Expertentreffen im November in Köln eingeflossen. ijab.de sprach über die Impulse und Erfahrungen des Projektes mit Michael Fähndrich, BAG Evangelische Jugendsozialarbeit und Mitglied der projektbegleitenden nationalen Expertengruppe. [mehr]

Jugendlicher Demonstrant in Chernivtsi
BildImage: Tetyana Strylchik

Christian Herrmann

„Wir erwarten von Europa Solidarität und konsequentes Handeln“

Seit über einem Monat sind in der Ukraine die Menschen, vor allem die jungen Menschen, auf der Straße und demonstrieren für eine Annährung des Landes an Europa. Der hohe Grad der Selbstorganisation der Proteste wirft ein Schlaglicht auf die Zivilgesellschaft des Landes. Wie ist es um die NGOs junger Leute bestellt? Welche Unterstützung benötigen sie? Ein Gespräch mit Jurij Sulima, der in Charkiw selbst eine Jugend-NGO gegründet hat. [mehr]

Intensive Diskussionen beim Youthpart-Partnertreffen in Madrid
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Christian Herrmann

Youthpart schließt Beratungen zu Guidelines für E-Partizipation ab

Die Partner des multilateralen Kooperationsprojektes Youthpart aus Großbritannien, Finnland, Spanien, Österreich und der Europäischen Kommission haben den Beratungsprozess zu Guidelines für gelingende E-Partizipationsverfahren für Junge Menschen bei einem Arbeitstreffen am 12. und 13. Dezember in Madrid abgeschlossen. Die Guidelines werden auf der Abschlusskonferenz von Youthpart am 7. und 8. April 2014 in Berlin präsentiert werden. [mehr]

BildImage: Marcus Gloger | IJAB

Anneke Schlummer

Kommune goes International Fachgespräch: Internationale Jugendarbeit und Jugendhilfeplanung

Am 26. November 2013 lud IJAB zu einem Fachgespräch zwischen Jugendhilfeplaner(inne)n und Praktiker(inne)n und drei Sozialwissenschaftlern nach Essen ein. Das Thema: Wie kann internationale Jugendarbeit in den Kommunen auch mittels der Jugendhilfeplanung unterstützt werden. [mehr]

BildImage: Oliver Volke, www.olivervolke.de/IJAB

Miriam Jusuf

KGI-Kommunen gründen Arbeitsgruppe "Jugendberufshilfe goes international"

Kommunen der JiVE-Initiative „Kommune goes International“ haben nun eine gemeinsame bundesweite Arbeitsgruppe zum Thema „Jugendberufshilfe goes international“ gestartet und laden zur Mitarbeit ein. Die Verabredung zur Gründung der Arbeitsgruppe erfolgte im Rahmen des KGI-Werkstattgesprächs Nord am 5. und 6. November in Berlin. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter