BildImage: Zentrum Eigenständige Jugendpolitik

Cathrin Piesche

Empfehlungen der Expertengruppen zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik liegen vor

Bei der Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik stehen drei konkrete Anwendungsfelder im Mittelpunkt des Interesses: "Schule und außerschulische Lern- und Bildungsorte", "Beteiligungschancen und -anlässe im politischen und öffentlichen Raum" sowie "Übergangsgestaltung von der Schule in die Arbeitswelt". [mehr]

Nordafrikafachtag 2012
BildImage: Jan Kulke

Jennifer Mösenfechtel

Ausschreibung - Match-Making-Seminar Nordafrika

Für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und Fachkräfte der Jugendarbeit aus Nordafrika (Ägypten, Marokko, Tunesien) veranstaltet IJAB im Rahmen der Transformationspartnerschaften des Auswärtigen Amts vom 27. bis zum 29. November 2013 ein Match-Making-Seminar in Berlin. Thema: „Unterstützung beim Aufbau von Demokratie und Zivilgesellschaft in Nordafrika im Bereich Jugend“ [mehr]

BildImage: Tanja Voelker

Tanja Voelker

Marokko und die Jugendarbeit im Wandel

Seit dem Beginn der Revolution in Tunesien und Ägypten verfolgen wir gespannt die arabische Jugend bei ihrem Kampf für politischen Wandel und neue Gestaltungsräume. Die aus den Massenprotesten der jungen Menschen hervorgegangene Verfassungsreform in Marokko ist ein Anfang bei der Suche nach gesellschaftlicher Partizipation und demokratischer Willensbildung. Im September hatten Vertreter/-innen aus der Jugendarbeit Gelegenheit, sich während eines von IJAB durchgeführten Study Visit in Marokko ein eigenes Bild zu machen und Kontakte für Kooperationen zu knüpfen. [mehr]

BildImage: Rudie - Fotolia.com

Dr. Dirk Hänisch

IJAB spricht sich für Stärkung und Ausbau des deutsch-türkischen Jugend- und Fachkräfteaustauschs aus

Die Mitgliederversammlung von IJAB hat im Sommer 2013 eine Stellungnahme zur jugendpolitischen Zusammenarbeit mit der Türkei verabschiedet. Darin spricht sie sich dafür aus, den Jugend- und Fachkräfteaustausch mit der Türkei im bi- und multilateralen sowie im europäischen Rahmen zu stärken und auszubauen. [mehr]

Christian Herrmann

Innovationsforum Jugend global: Die nächsten Produktideen sind auf dem Weg

Die Fachkolloquien des „Innovationsforums Jugend global“ sind ein noch junges Format unter den IJAB-Veranstaltungen: Zum zweiten Mal kamen am 1. und 2. Oktober Expertinnen und Experten der Internationalen Jugendarbeit in Bonn zusammen, um die auf der Online-Plattform des Innovationsforums eingegangenen Vorschläge für Qualifizierungsangebote zu sichten, zu diskutieren und zu neuen Produkten zu entwickeln. [mehr]

Nadine Karbach

youthpart und viele Partner beteiligen sich am Jugend BarCamp in Wien

WienXtra und Partner laden ein zum Jugendbarcamp 2013 in Wien. Durch die Förderung durch JUGEND IN AKTION ist es WienXtra möglich, das Jugendbarcamp größer und mit mehr Teilnehmenden anzulegen. youthpart ist in der Rolle eines Kooperationspartners, freut sich auf die Zusammenarbeit und für die Gelegenheit, das Thema ePartizipation junger Menschen in eine kritische Kommentierung durch die junge Generation selbst geben zu können. [mehr]

Christian Herrmann

Neue Veröffentlichung: Social Media in der Internationalen Jugendarbeit

Ob in der Zusammenarbeit mit Partnern, im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, der Kommunikation mit aktuellen und ehemaligen Teilnehmenden - stets sind Social Media oder Smartphones präsent. Eine neue Broschüre beschreibt anhand von Praxisbeispielen, wie Social Media in der Internationalen Jugendarbeit genutzt werden können. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter