Katrin Schauer

Abschluss des Internationalen Trainingsseminars „Deutsche Sprache und Jugendhilfe“ für Fortgeschrittene am Europa-Kolleg Kassel

Seit 1975 führte IJAB im Auftrag des BMFSFJ die Internationalen Trainingsseminare „Deutsche Sprache und Jugendhilfe“ für Fortgeschrittene am Europa-Kolleg in Kassel durch. Das diesjährige Seminar fand vom 27. August bis 24. September 2011 zum letzten Mal statt und beendet somit die 36jährige Tradition Internationaler Trainingsseminare für ausländische Fachkräfte der Jugendhilfe. [mehr]

BildImage: IJAB/Hänisch   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Stephanie Bindzus

Europa 2.0 – Jugendliche diskutieren bei IJAB über Social Media als Beteiligungsform

Europa digital mitgestalten? Das ist für junge Menschen heute selbstverständlich. Für die rund 70 Jugendlichen, die im Rahmen einer multinationalen Jugendbegegnung der Europa-Bildungsstätte Haus Marienberg auch bei IJAB zu Gast waren, ist Social Media nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Aber bedeutet mitreden auch mitgestalten? Was motiviert zur Beteiligung? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten die digitalen Dienstleistungsangebote der Fachstelle kennen und diskutierten anschließend darüber, wie sie sich politische Beteiligung durch die neuen Medien vorstellen. [mehr]

Die chinesische Delegation zu Besuch bei IJAB - in der Mitte Delegationsleite Pi Jun und Marieluise Dreber, Direktorin von IJAB
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Christian Herrmann

Chinesische Delegation informiert sich über Freiwilligendienste in Deutschland und Europa

Im fünften Jahr der Zusammenarbeit im Bereich der Jugendhilfe zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China stehen nach einem ersten Austausch über jugendpolitische Strukturen vermehrt aktuelle Themen im Vordergrund. Im Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit informiert sich eine chinesische Delegation über die Vielfalt der Angebote und ihrer Rahmenbedingungen in Deutschland und Europa. Freiwilliges Engagement zieht in China zunehmend mehr junge Menschen an. [mehr]

BildImage: CLUC

Stephanie Bindzus

„youthpart“: Multilaterales Kooperationsprojekt zur ePartizipation startet

Wie können Jugendliche in der digitalen Gesellschaft mehr mitgestalten? Welche Erfahrungen gibt es dazu bereits im In- und Ausland? Welche neuen Modelle eröffnen Jugendlichen bessere Beteiligungsmöglichkeiten? Diesen Fragen widmet sich das multilaterale Kooperationsprojekt „ePartizipation: Internationaler und nationaler Erfahrungsaustausch sowie Modellentwicklung für mehr Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft“, kurz „Youthpart“. [mehr]

BildImage: Martin Köster

Stephanie Bindzus

PolitCamp e.V. gegründet

Die digitalen Medien entwickeln sich rasant und beeinflussen Kommunikationsverhalten und gesellschaftliche Prozesse. Gleichzeitig gibt es in Politik, Medien und Gesellschaft Unsicherheit zum Umgang mit den neuen Entwicklungen. Hier setzt der neu gegründete Verein PolitCamp e.V. an: Er will die netz- und medienpolitischen Diskussionen fördern, um einen offenen und konstruktiven Austausch zu ermöglichen und netzpolitische Kompetenzen überparteilich zu verbinden. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter