Jugendliche hören zu und lachen dabei.
BildImage: Bettina Ausserhofer

Melanie Welters

Jugendliche diskutieren „Digitale Ethik“ bei den WebDays 2017

60 Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren aus ganz Deutschland kamen vom 3. bis 5. November2017 in Berlin zusammen, um gemeinsamen mit Expert(inn)en und Politikerinnen über digitalen Verbraucherschutz und Ethik im Internet zu diskutieren sowie eigene Forderungen an die Politik zu formulieren. Gleichzeitig boten die WebDays den jungen Digital Natives eine Plattform, um eigene Projekte zu starten und selbst etwas zu bewegen. [mehr]

Eine Frau klebt einen Punkt auf eine Tafel. Zwei Frauen schauen ihr dabei zu.
BildImage: Christian Herrmann

Christian Herrmann

Netzwerktreffen Kommune goes International: Good Practice für die Arbeit vor Ort

Einmal im Jahr kommen Kommunen, die Internationale Jugendarbeit stärker lokal verankern möchten, zu einem Netzwerktreffen zusammen. Sie bearbeiten dabei für die kommunale Jugendarbeit relevante Themen. Diesmal setzten sie sich mit Peer-Ansätzen und mit Jugendmobilität im ländlichen Raum auseinander – immer auf der Suche nach Antworten auf die Frage „wie können wir alle Jugendlichen erreichen?“ [mehr]

BildImage: Austausch macht Schule / Eibe Krebs

Meike Zens

"Austausch macht Schule" in Hamburg

"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf." Mit diesem Zitat von Oscar Wilde eröffnete Bildungssenator Ties Rabe am 3. November 2017 die Regionalkonferenz "Austausch macht Schule – Hamburg“. Mehr als 150 Vertreter/-innen aus Schule und Jugendarbeit gingen der Frage nach, wie allen Schülerinnen und Schülern der Hansestadt ermöglicht werden kann, an einem internationalen Austauschprojekt teilzunehmen. [mehr]

BildImage: Bettina Ausserhofer / IJAB

Cathrin Piesche

50 Jahre IJAB – Dokumentation des Fachkongresses in Berlin

Mit einer Reihe von Veranstaltungen feiert IJAB 2017 sein 50-jähriges Jubiläum. Einer der Höhepunkte war der Fachkongress „Begegnen, bewegen, gestalten – Chancen und Herausforderungen der Internationalen Jugendarbeit in der globalisierten Welt“ mit anschließendem festlichem Abend am 18. Mai 2017 in Berlin. [mehr]

Eine Frau steht mit einem Mikrofon auf einer Bühne und spricht
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0

Christian Herrmann

Internationale Konferenz: Werte sind die Stärke des Jugendaustauschs

Was wird bei einem Jugendaustausch gelernt und wie kann man es sichtbarer machen? Fast 80 Teilnehmer/-innen einer internationalen Konferenz sind am 23. Oktober in Berlin dieser Frage nachgegangen. Was haben sie herausgefunden und was schlagen sie vor? [mehr]

Kira Schmahl

Jetzt anmelden zu der Jugendkonferenz WebDays 2017 – Jugendliche gestalten die digitale Lebenswelt der Zukunft

Die Anmeldephase für die WebDays 2017 ist gestartet! Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren sind herzlich eingeladen, bei der Jugendkonferenz vom 03.-05. November 2017 in Berlin dabei zu sein und mit Politiker(inne)n und Fachleuten rund um Themen des digitalen Verbraucherschutzes zu diskutieren. [mehr]

BildImage: Meike Böschemeyer | IJAB

Carina Feuerriegel

Netzwerktreffen von Kommune goes International – jetzt anmelden!

IJAB lädt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden zum KGI-Netzwerktreffen 2017 am 7. November in Wiesbaden ein. Fachkräfte aus der kommunalen Verwaltung sowie von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet ein vielseitiges Programm. [mehr]

BildImage: transfer e.V. | Thomas Rosenthal

Dr. Dirk Hänisch

Zugänge und Barrieren zur Internationalen Jugendarbeit – Fachgespräch in Berlin weckt Erwartungen

Am 11. September 2017 trafen sich in Berlin in den Räumen der Robert Bosch Stiftung etwa 70 Fachleute, Akteure, Expertinnen und Experten der Internationalen Jugendarbeit zu einem Podiumsfachgespräch über die laufende Zugangsstudie zum internationalen Jugendaustausch. Diskutiert wurde über die fachlichen Erwartungen, den Stellenwert für das Arbeitsfeld Internationale Jugendarbeit sowie über mögliche Handlungskonsequenzen. Differenzierte Ergebnisse der Studie sollen im kommenden Jahr veröffentlicht werden. [mehr]

BildImage: v.l.n.r. Christian Herrmann | IJAB, Gero Breloer | IJAB

Dr. Dirk Hänisch

IJAB bilanziert die Arbeit des Jahres 2016

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland gibt im Jahresbericht einen Überblick über Tätigkeit und Arbeitsergebnisse im vergangenem Jahr. Zu den Tätigkeitsfeldern zählen die Schaffung neuer Impulse für die Kinder- und Jugendhilfe, die Gestaltung der jugendpolitischen Zusammenarbeit, die Förderung internationalen Austausches, die Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit sowie die Sichtbarmachung der Potenziale der Internationalen Jugendarbeit. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter