zur Übersicht

Aktuelle Entwicklungen im nördlichen Afrika - Welchen Beitrag können die EU und ihre Partner wirklich leisten?

Veranstaltungsart:
Sonstige

Veranstaltungsort:
Regionale Vertretung der Europäischen KommissionBertha-von-Suttner-Platz 2-4, 53111 Bonn, Deutschland

Veranstalter:
Regionale Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn & Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Forum NRW

Kurzinfo:

Die Podiumsdiskussion steht unter dem Titel: Aktuelle Entwicklungen im nördlichen Afrika - Welchen Beitrag können die EU und ihre Partner wirklich leisten? Beginn: 19.00 Uhr.

Als Podiumsgäste sind geladen:

  • Abdelbaki Dellali, Generalkonsul der Tunesischen Republik
  • Christian Falkowski, Direktor und Botschafter a.D. der Europäischen Union
  • Alexander Graf Lambsdorff, MdEP


Moderation: Paul Freiherr von Maltzahn, Botschafter a.D., Geschäftsführender stellvertretender Präsident der DGAP

Begrüßung:

  • Dr. Stephan Koppelberg, Leiter der Regionalen Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn
  • Volker Schlegel, Botschafter a.D., Vorsitzender des Forums NRW der DGAP


Im Anschluss findet die Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden des Forums NRW der DAGP, Dr. Runge, im Rahmen eines kleinen Empfanges statt.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme direkt bei der Regionalen Vertretung der Europäischen Kommission.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Afrika, Demokratie, Deutschland, Europa , Mittelmeerraum, Nordafrika, Tunesien

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter