zur Übersicht bis

Anti-Bias Training: Umgang mit Diskriminierung - Ein Trainingsprogramm der Anti-Diskriminierungsarbeit

Veranstaltungsart:
Fort-/Weiterbildung

Veranstaltungsort:
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar Jenaer Straße 2/4, 99425 Weimar, Deutschland

Veranstalter:
Stiftung »Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar«

Kurzinfo:

Das Herbsttraining besteht aus Grund-, Aufbau- und Vertiefungskurs.

  • Grundkurs: 06.-08.10.2017
  • Aufbaukurs: 03.-05.11.2017           
  • Vertiefungskurs: 08.-10.12.2017


Ziel der Anti-Bias-Arbeit ist die intensive erfahrungsorientierte Auseinandersetzung mit Macht und Diskriminierung sowie das ‚Verlernen’ von unterdrückenden und diskriminierenden Kommunikations- und Interaktionsformen. Im Training lernen Sie erfahrungs- und handlungsorientierte Methoden kennen, die sich mit Vorurteilen und verschiedenen Arten von Diskriminierung (aufgrund von nationaler oder ethnischer Herkunft, aufgrund der Hautfarbe, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, körperlicher oder geistiger Gesundheit, der sozialen Schicht etc.) auseinander setzen.

Für das Herbsttraining erhalten Sie bis zum 31. März 2017 einen Frühbucherrabatt von 50,00 EUR.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Antidiskriminierung , Deutschland, Diskriminierung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter