zur Übersicht

Auswertungsworkshop "Die politische Dimension in der Internationalen Jugendarbeit"

Veranstaltungsart:
Workshop/Fachtag

Veranstaltungsort:
Jugendhaus Düsseldorf, Carl-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf, Deutschland

Veranstalter:
IJAB, transfer e.V., Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz, FH Köln

Kurzinfo:

Die politische Dimension der Internationalen Jugendarbeit blieb in den letzten Jahrzehnten sowohl in fachlichen Diskursen als auch in Teilbereichen der Praxis eher unberücksichtigt. Vor diesem Hintergrund wurde in Zusammenarbeit zwischen IJAB (über das Innovationsforum Jugend Global) mit dem Forscher-Praktiker-Dialog das Projekt „Die Politische Dimension in der Internationalen Jugendarbeit“ initiiert, welches das Ziel verfolgt, dieses Thema wieder verstärkt in den Diskurs und in die Praxis einzubringen. Dabei wird davon ausgegangen, dass die politische Dimension in Aktivitäten der Internationalen Jugendarbeit auf verschiedenen Ebenen „im Hintergrund mitläuft“, es jedoch an Sichtbarkeit fehlt. Zur Begriffsannäherung und Sichtbarmachung der politischen Dimension wird momentan eine aktuelle Untersuchung (Literaturrecherche) durchgeführt.

Im Workshop am 27. Januar 2014 werden die Ergebnisse der Literaturrecherche vorgestellt und diskutiert. Mit Blick auf die Interessen und Anknüpfungsmöglichkeiten der Teilnehmenden aus Praxis und Forschung sollen im Anschluss Möglichkeiten der Praxisimplementierung sowie weitere Forschungsinteressen erarbeitet werden.


Dateien zur Veranstaltung:
herunterladen herunterladen

Schlagwörter:
Politische Bildung, Internationale Jugendarbeit,

Kontakt:
transfer, Judith Feldhoff
jive@DontReadMetransfer-ev.de

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter