zur Übersicht bis

Beyond boundaries - Berlin international

Veranstaltungsart:
Sonstige

Veranstaltungsort:
, Berlin, Deutschland

Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Bundesgeschäftsstelle Fachbereich Internationale Jugendbegegnungen Werner-Hilpert-Str. 2 34117 Kassel 0561 7009 184 workcamps@volksbund.de www.volksbund.de/workcamps Der Volksbund ist eine human

Kurzinfo:

Die Mauer in Berlin ist vor 30 Jahren gefallen – ein Symbol des Kalten Krieges und der Unterdrückung und gleichzeitig ein Zeichen für Demokratie, Freiheit und Menschenrechte. Es gibt Grenzen zwischen Staaten, zwischen Menschen und Grenzen in uns selbst. Was sind aber Grenzen? Und warum wird über immer mehr Grenzen in einem "grenzenlosen" Europa gesprochen? Diese Fragen werden die Teilnehmenden bei thematischen Führungen und Workshops beschäftigen.

Außerdem werden auf einer Kriegsgräberstätte in Berlin Pflegearbeiten geleistet und so mitgeholfen, diesen Ort als Mahnmal und Lernort für die Zukunft zu erhalten.

Natürlich bleibt noch genug Zeit, um die Vielfalt Berlins zu entdecken und Freundschaften zu schließen – bei gemeinsamen Streifzügen durch die Stadt, beim Besuch eines der vielen Museen oder der mindestens ebenso zahlreichen Szenecafés, und, und, und. Ihr dürft gespannt sein! 

Camp-Sprachen sind Deutsch und Englisch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Austausch, Deutschland, Europa , Geschichte , Gesellschaft, Interkulturelles Lernen, Internationale Jugendarbeit, Jugendbegegnung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter