zur Übersicht bis

Das Weltbild erweitern: Neue Perspektiven für die internationale Jugendarbeit

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
Hanns-Lilje-Haus Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover, Deutschland

Veranstalter:
Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej)

Kurzinfo:

Die Fachtaguntg richtet sich an Verantwortliche internationaler Jugendbegegnungsprogramme (IBP). Im Mittelpunkt der Tagung steht die kritische Auseinandersetzung mit postkolonialem Denken und Rassismus. Auch wenn es keine Absicht ist: Internationale Begegnungsarbeit steht immer in der Gefahr, eine einseitige Weltsicht zu reproduzieren und gängigen Klischees zu verfallen. Bei der Bearbeitung dieses Themas werden die Teilnehmenden fachlich vom Bildungsverein ebasa begleitet.

Tagungsbeitrag: 50,- Euro

Die Verpflegungs-, Übernachtungs- und Reisekosten (DB-Ticket 2. Klasse) werden übernommen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Antirassismus , Deutschland, Internationale Jugendarbeit, Rassismus

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter