zur Übersicht bis

Deutsch-französisch-kroatisches BETZAVTA-Methodentraining

Veranstaltungsart:
Training

Veranstaltungsort:
Gustav-Stresemann-Institut e.V. , Bonn, Deutschland

Veranstalter:
GSI in Kooperation mit der französischen Partnerorganisation Roudel sowie der kroatischen Partnerorganisation Sonnenberg Hrvratska

Kurzinfo:

Im Rahmen der Fortbildung werden konkrete Wege zum demokratischen Miteinander in einem interkulturellen Kontext erprobt und der Umgang mit Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung geschult. Den teilnehmenden Multiplikatoren werden pädagogische Methoden dargelegt, um jungen Menschen Demokratie lebendig zu vermitteln und Wege zu demokratischen Prozessen und Teilhabe aufzuzeigen.

Zielgruppe: hauptamtliche oder ehrenamtliche Multiplikatoren/innen aus dem Bereich der sozialen, interkulturellen, Friedens- oder Jugendarbeit, Student/innen der politischen Bildung, Sozialwissenschaften, Jugend-Sozialarbeiter/innen und weitere Interessierte ab 18 Jahren.

Es werden keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt!

Das zweite Modul wird vom 28. November bis 4. Dezember 2016 in Frankreich und das dritte Modul im Frühjahr 2017 in Kroatien stattfinden.

Die Fortbildung wird pädagogisch und finanziell durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) gefördert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Demokratie, Deutschland, Frankreich, Freiheit , Kroatien, Pädagogik, Partizipation

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter