zur Übersicht bis

Deutsch-französisch-polnische Fachtagung "Die Kunst der Partizipation - Jugendbeteiligung im internationalen Austausch in und mit den Künsten"

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
Fédération Régionale des Maisons des Jeunes et de la Culture en Ile-de-France Montreuil, Frankreich

Veranstalter:
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ)

Kurzinfo:

Die deutsch-französisch-polnische Fachtagung der BKJ und ihrer Kooperationsparter Ligue française de l´Enseignement, Fédération Régionale des Maisons des Jeunes et de la Culture en Ile-de-France, Sächsischer Jugendstiftung und Fundacja ARTE EGO, richtet sich an Akteure der Kulturellen Bildung und der internationalen Jugendarbeit in Deutschland, Polen und Frankreich. Ziel der Tagung sind Austausch und Vernetzung , Ideen- und Knowhow-Transfer sowie Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und nationale Besonderheiten. Neben fachwissenschaftlichen Diskussionen zum Verständnis von Partizipation in den drei beteiligten Ländern werden gute Praktiken und unerlässliche Gelingensbedingungen der partizipativen Arbeit mit Jugendlichen in der Kulturellen Bildung gezeigt. Praxisorientierte Workshops und Arbeitsgruppen werden sich mit einzelnen Aspekten von Partizipation in der internationalen Jugendkulturarbeit befassen. Anmeldungen sind bis 31. August 2015 möglich.

Link zur Veranstaltung:
http://www.bkj.de/foerderung-und-service/jugendkulturaustausch-organisieren/trinationale-fachtagung-partizipation.html#c7262

Dateien zur Veranstaltung:
herunterladen

Schlagwörter:
Außerschulische Bildung, Deutsch-französischer Jugendaustausch, Deutsch-polnischer Jugendaustausch, Deutschland, Frankreich, Interkulturelle Jugendarbeit, Internationale Jugendarbeit, Jugendkulturarbeit , Kultur, Kulturarbeit , Kulturelle Bildung , Kulturelle Jugendarbeit, Kulturelle Jugendbildung, Kulturpädagogik , Partizipation, Polen,

Kontakt:
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.
Telefon: 00492191794382
wisniewska@DontReadMebkj.de

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter