zur Übersicht bis

Deutsch-Französischer Fachkräfteaustausch: Refugees Welcome !? – Rassismusprävention und Willkommenskultur in der Jugendarbeit

Veranstaltungsart:
Fort-/Weiterbildung

Veranstaltungsort:
Jugendkulturzentrum ‘Pumpe , 1**** Berlin, Deutschland

Veranstalter:
Berliner Arbeitskreis für politische Bildung e.V. in Kooperation mit der Werkstatt für Bildung und Begegnung e.V.

Kurzinfo:

Flüchtlingspolitik ist innenpolitisches Thema Nummer eins in Deutschland und in Frankreich.
Junge Flüchtlinge werden zu einer neuen Zielgruppe der Jugendarbeit. Ihre gesellschaftliche Einbeziehung erfolgt in einem Spannungsfeld zwischen zunehmender rassistischer Hetze und struktureller Ausgrenzung auf der einen und praktischer ehrenamtlicher und professioneller Unterstützung auf der anderen Seite.

Im diesem Fachkräfteaustausch werden sich die Teilnehmenden mit den aktuellen gesellschaftlichen Diskursen in Deutschland und Frankreich zu Asylsuchenden bzw. „Sans-Papiers“ auseinandersetzen. Auch auf der Basis von Projektbesuchen und im Kontakt mit ehrenamtlichen Unterstützer(inn)en werden sie der Frage nachgehen, welchen Beiträge Flüchtlingshilfe und (internationale) Jugendarbeit bzw. ihre Zusammenarbeit für Rassismusprävention leisten können und wie eine Flüchtlinge einbeziehende inklusive Praxis in der (internationalen) Jugendarbeit entwickelt werden kann.

Zielgruppen:
Sozialpädagog(inn)en / Studierende / Ehrenamtliche der Flüchtlingshilfe / Multiplikator(inn)en, insbesondere Kolleg(inn)en mit Flucht-/Migrationsbiographien

2. Teil des Austauschs: April 2016 in Dunkerque (Region Nord-Pas-de-Calais, Frankreich)

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Asyl , Deutschland, Fachkraft , Fachkräfteaustausch, Flüchtling, Frankreich, Jugendarbeit, Migration, Migrationshintergrund, Prävention, Rassismus

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter