zur Übersicht bis

Deutsch-polnischer Tandemsprachkurs für Lehrkräfte, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen des Jugendaustausches

Veranstaltungsart:
Sprachkurs/-animation

Veranstaltungsort:
DMK-Maximilian-Kolbe-Haus , - Danzig, Polen

Veranstalter:
DMK-Maximilian-Kolbe-Haus in Danzig in Zusammenarbeit mit der Akademie Klausenhof in Hamminkeln

Kurzinfo:

Der Sommersprachkurs im Tandemverfahren richtet sich an Multiplikator(inn)en [Organisator(inn)en, Teamer/-innen, Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche mit Erfahrung im deutsch-polnischen Jugendaustausch] aus Polen und Deutschland.

Die Teilnehmenden aus Deutschland und Polen werden sich gegenseitig ihre Muttersprache unter Anleitung ausgebildeter Lehrer/-innen beibringen. Diese Art des Lernens verbindet den Spracherwerb mit der Vermittlung von Informationen über die eigene Kultur und bietet auf diese Weise die Möglichkeit, einen Spezialwortschatz zu erlernen, der mit dem Interessengebiet des Partners verbunden ist.

Sie müssen sich bereits im deutsch-polnischen Jugendaustausch engagiert haben oder dies im Anschluss an den Kurs beabsichtigen. Wer diese Erfahrungen nicht vorweisen kann oder bereits über sehr gute Polnischkenntnisse verfügt (Polonisten, Übersetzer u. a.), kann an diesem Kurs leider nicht teilnehmen. Die Teilnehmenden müssen volljährig sein. Anfänger/-innen sind herzlich willkommen

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Austausch, Jugendaustausch, Kommunikation, Polen, Sprache, Jugendaustausch / -begegnung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter