zur Übersicht bis

Die Würde des Menschen ist (un)antastbar - Menschenrechte und Demokratielernen an NS-Gedenkstätten

Veranstaltungsart:
Fort-/Weiterbildung

Veranstaltungsort:
, - Lüneburg und Lohheide, Deutschland

Veranstalter:
Deutsch-Polnisches Jugendwerk & und »Euthanasie«-Gedenkstätte Lüneburg e.V.

Kurzinfo:

Das Methodenseminar im Bereich der historisch-politischen Bildung und Gedenkstättenpädagogik richtet sich vor allem an Lehrkräfte aus Deutschland und Polen aus Schulpartnerschaften (12 + 12). Das Ziel der Workshops ist die »Euthanasie«-Gedenkstätte in Lüneburg und die Gedenkstätte Bergen-Belsen als Orte für deutsch-polnische Begegnungsprojekte vorzustellen.

Es werden interessante Methoden sowie Möglichkeiten, diese Methoden während der Schüleraustauchprojekte einzusetzen, vorgestellt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 60 Euro.

Die Anmeldung folgt ausschließlich online.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Gedenkstättenarbeit, Geschichte , Nationalsozialismus, Polen, Politische Bildung, Schüleraustausch, Erinnerungskultur

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter