zur Übersicht

"Die Zukunft der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen - Herausforderungen und Perspektiven der jungen Generation"

Veranstaltungsart:
Sonstige

Veranstaltungsort:
Lyrik Kabinett Amalienstraße 83, 80799 München, Deutschland

Veranstalter:
Alumniverein des Deutsch-Russischen Jugendparlaments - DRJUG e.V. und Junges Forum der Gesellschaft für Außenpolitik

Kurzinfo:

Zum Auftakt des Deutsch-Russischen Jahres des Jugendaustausches möchte DRJUG mit dieser Veranstaltung den Bogen zwischen den aktuellen Entwicklungen und Zukunftschancen der bilateralen
Beziehungen schlagen. Mit Dr. Eckhard Cordes wurde ein Experten gewonnen, der durch seine langjährige Erfahrung als Manager die Auswirkungen der Veränderungen in den Wirtschaftsbeziehungen selbst aktiv erlebt hat und in seiner Zeit als Vorsitzender des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft diese zukunftsweisend weiterentwickelt hat, womit er einen außergewöhnlich erfahrenen Keynote Speaker für das Thema der Veranstaltung darstellt.

Dauer: 17:00 - 19:00 Uhr

Herr Dr. Cordes wird in einem kurzen Impulsvortrag die aus seiner Sicht wichtigsten wirtschaftspolitischen Entwicklungen skizzieren und einordnen, sowie einen Blick in die Zukunft wagen. Im Anschluss gibt es eine offene Diskussionsrunde mit dem Experten und den anwesenden Gästen. Im Anschluss an die Veranstaltung wird zum gemeinsamen Kennenlernen und der Vorstellung der beiden Vereine eingeladen. Um die Veranstaltung besser planen zu können, wird um kurze Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Jugend, Russland, Wirtschaft

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter