zur Übersicht bis

Europa Projektwerkstatt: Von der Idee zum Antrag

Veranstaltungsart:
Seminar

Veranstaltungsort:
, Gauting, Deutschland

Veranstalter:
Institut für Jugendarbeit des Bayerischen Jugendring

Kurzinfo:

Als Fortsetzung und Konkretisierung des Seminars „Europa? Europa!“ (20.-22.06.18, siehe hier im DIJA-Termin-Kalender) bieten wir eine Projektwerkstatt an. Hier können Projektideen zum Thema Europa im Dialog mit den Teilnehmenden und Leitern neu entstehen und bereits vorhandene Ideen weiter entwickelt werden. Es werden EU-Förderprogramme mit Schwerpunkt auf erasmus+ JUGEND IN AKTION vorgestellt und erläutert, sowie die wichtigsten Fragen zur Antragstellung beantwortet

Inhalte

  • Informationen zu europäischen Förderprogrammen
  • Entwicklung und Konkretisierung von eigenen Projektideen
  • Austausch und Beratung zu europäischen Projektentwicklungen
  • Informationen zu europäischen Förderprogrammen
  • Antragstellung bei EU-Programmen


Ziele
Erste eigene Projektideen zum Thema Europa werden weiterentwickelt und kollegial / extern beraten. Gleichzeitig sollen Grundinformationen über entsprechende Fördermöglichkeiten gegeben werden, um nach Auswahl und Entscheidung erste Schritte der Antragstellung durchführen zu können.

Methoden
Input, Kleingruppenarbeit, Coaching

Zielgruppe
Hauptberufliche und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit, die europäische Projekte planen oder bereits durchführen. Teilnehmende des Europa-Seminars.

Referent/in
Astrid Weber, Referentin für Drittmittelfinanzierung und Jugendverbände beim BJR

Beitrag
79 Euro (89 Euro mit EZ-Garantie)

Bitte überprüfen Sie den Anmeldeschluss mit dem Veranstalter.

Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgender Website:

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
EU-Förderung, Europa , Europäische Jugendpolitik, Finanzierung , Fördermittel, Förderung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter