zur Übersicht

Europapolitik während der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft

Veranstaltungsart:

Veranstaltungsort:
Europäisches Haus Unter den Linden 78, 10117 Berlin, Deutschland

Veranstalter:
Europäische Bewegung Deutschland e.V. in Kooperation mit der Botschaft Rumäniens und der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin

Kurzinfo:

Rumänien hat seit 1. Januar 2019 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Das Arbeitsprogramm der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft wird S.E. Botschafter Emil Hurezeanu vorstellen.

Programm:

  • Begrüßung: Richard N. Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland
  • Vorstellung des Programms der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft: S. E. Emil Hurezeanu, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Rumänien in Deutschland
  • Erstkommentar aus Sicht der EU-Kommission: Richard N. Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland
  • Kurzkommentare aus Sicht der Bundesregierung:

    • Andreas Peschke, Leiter der Europaabteilung im Auswärtigen Amt
    • Dr. Kirsten Scholl, Leiterin der Europaabteilung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

  • Kommentar aus Sicht der EBD-Politik: Frank Burgdörfer, Mitglied im Vorstand der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.


Moderation: Bernd Hüttemann, Generalsekretär der Europäischen Bewegung Deutschland e.V.

Zeit: 12:00 - 13:30 Uhr  
        ab 11:30 Uhr Einlass,
        im Anschluss: Imbiss

Teilnahme nur auf persönliche Einladung!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Europa , Europäische Union, Politik , Rumänien

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter