zur Übersicht bis

Experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
Stuttgart, Deutschland

Veranstalter:
IJAB in Kooperation mit EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V

Kurzinfo:

Die experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“ findet vom 15.-16. Juni 2016 in der JH Stuttgart, Haußmannstraße 27 statt.
Die Flüchtlingsthematik ist sehr vielschichtig. Sie stellt die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe vor große Herausforderungen, so auch die Internationale Jugendarbeit. Umso wichtiger erscheint es, dem einen angemessenen Raum für eine sachliche, aber auch kreative Bestandsaufnahme zu geben.

Die Tagung richtet sich vornehmlich an Fachkräfte, die im Bereich der Internationalen Jugendarbeit tätig sind, aber auch an Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe, die in haupt- oder ehrenamtlichen Kontexten bereits Zugang zu jungen Geflüchteten haben und über Ihre Erfahrungen berichten können.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein, sich den Termin vorzumerken. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von IJAB, EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. Darüber hinaus wird sie durch das Zusammenspiel verschiedener Akteure ermöglicht, was sich im Tagungsprogramm niederschlägt.

Weitere Informationen unter: https://www.ijab.de/was-wir-tun/weiterentwicklung/innovationsforum/innovationsforum-jugend-global/innovationsforum-jugend-global/a/show/save-the-date-experimentelle-fachtagung-formate-der-internationalen-jugendarbeit-und-deren-mehrwert-fuer-die-arbeit-mit-jungen-gefluechteten-bzw-fuer-den-bereich-der-fluechtlingshilfe-eine-kritische-bestandsaufnahme/

Schlagwörter:
Einwanderungsgesellschaft, Jugendliche mit Migrationshintergrund,

Kontakt:

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter