zur Übersicht

Fachforum Internationale Jugendarbeit in Brandenburg. Ein strukturierter Erfahrungsaustausch

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg Königstraße 36 B, 14109 Berlin, Deutschland

Veranstalter:
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg

Kurzinfo:

Ziel des Fachtags ist ein Brandenburg weiter Informations-, Fach- und Erfahrungsaustausch sowie die weitere Vernetzung der beteiligten Akteure. Aus dem Programm:

Input/ im Dialog: Diversitätsbewusste Haltung und Bildung in der internationale Jugendarbeit

Erfahrungsaustausch im World-Cafe zu:

  1. „No go! Best go! – in 80 Fettnäpfchen um die Welt“ Worauf ist zu achten? Wie gelingt eine erfolgreiche interkulturelle Zusammenarbeit?
  2. Förderlogik und Antragslyrik. Wie kann ich Internationale Projekte gut finanzieren?
  3. Attraktivität der internationalen Jugendarbeit sichtbar machen - Verantwortung für das Aufgabenfeld der internationalen Jugendarbeit stärken. Wie motiviere und überzeuge ich für die internationale
     Jugendarbeit? Jugendliche, Fachkräfte, Eltern, eigenen Träger und Teamkollegen, politische Entscheidungsträger in der Kommune, Kooperationspartner, usw.
  4. Kriterien für gelingende internationale Jugendarbeit - wirksame kommunale Handlungs- und Rahmenkonzepte etablieren
  5. Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten. Welche Erfahrungen und bewährte Metthoden aus der Internationale Jugendarbeit können in die Arbeit mit jungen Geflüchteten einfließen? Wie kann man geflüchtete Kinder und Jugendliche bei internationalen Projekten einbinden?
  6. Sicherheit und Schutz für Jugendliche im Rahmen von internationalen Jugendbegegnungen


Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit aus Brandenburg. Für Einsteiger/-innen und langjährige Engagierte der internationalen Jugendarbeit geeignet!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Internationale Jugendarbeit, Erfahrungsaustausch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter