zur Übersicht bis

Fachprogramm zum Thema „Development of human resource to support growth of children and young people“

Veranstaltungsart:
Studienreise/-fahrt

Veranstaltungsort:
Berlin und Nordhausen, Deutschland

Veranstalter:
IJAB im Auftrag des BMFSFJ und des japanischen Cabinet Office

Kurzinfo:

Der Besuch von neun japanischen Fachkräften der Jugendarbeit in Deutschland ist Teil eines multilateralen Qualifizierungsprogramms, das das Büro des japanischen Ministerpräsidenten (Cabinet Office) seit mehreren Jahren u. a. mit Deutschland durchführt. Ziel des Aufenthalts ist die Qualifizierung der japanischen Teilnehmenden und der Aufbau von internationalen Kontakten zu Fachkolleg(inn)en aus dem sozialen Bereich. Weitere Informationen Sie hier:

Link zur Veranstaltung:
https://www.ijab.de/japan/

Schlagwörter:
Fachkräfteaustausch, Japan, Qualifizierung,

Kontakt:
Dorothea Wünsch, Timo Herdejost
Telefon: 0228 9506-101; 0228 9506-130
wuensch@DontReadMeijab.de; herdejost@DontReadMeijab.de

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter