zur Übersicht

Fachtag "Anerkennung nicht-formaler Bildung in Sachsen-Anhalt und Europa"

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
Ministerium für Arbeit und Soziales, TagungszentrumTurmschanzenstraße 25, 39114 Magdeburg, Deutschland

Veranstalter:
Europäisches Jugend Kompetenz Zentrum GOEUROPE! .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit: Ministerium für Arbeit und Soziales Sachsen-Anhalt, JUGEND für Europa

Kurzinfo:

Die Anerkennung nicht formaler und informeller Bildung begleitet die Jugendarbeit jeher und findet sich regelmäßig im Mittelpunkt intensiver Diskussionen zwischen den haupt-/ehrenamtlichen Fachkräften selbst als auch mit anderen Akteuren wieder. Die Einstellungen zu entwickelten Formen und Wirkungen von Instrumenten der Anerkennung sind ebenso unterschiedlich wie die Struktur unserer Gesellschaft.

Der Fachtag soll, ausgehend von einer Übersicht zur Anerkennung von Lernangeboten der Jugendarbeit in Europa und drei Praxisbeispielen, eine systematische Auseinandersetzung in verschiedenen Workshops ermöglichen, und Impulse für die Fachpraxis in Sachsen-Anhalt geben.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Akteure, die junge Menschen beim Erwachsenwerden begleiten und/oder administrative Rahmenbedingungen dafür gestalten.

Dauer der Veranstaltung: 9:30 - 14:00 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Europa , Jugendarbeit, Non-formale Bildung, Praxis, Zertifikate

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter