zur Übersicht

Fachtag: "Europa - ein Thema für Jugendliche?!"

Veranstaltungsart:

Veranstaltungsort:
Der Tagesspiegel Askanischer Platz 3, - Berlin, Deutschland

Veranstalter:
Arbeitsgemeinschaft Berliner Jugendbildungsstätten (ABJ) c/o Landesjugendring Berlin e. V.

Kurzinfo:

„Europa“ scheint aus der Perspektive der meisten Jugendlichen weit weg zu sein. Laut Eurobarometer 2012 fühlen sich nur 47% der Jugendlichen mit der EU verbunden, viele sind kritisch, distanziert, uninteressiert. Die Bedeutung Europas für den Lebensalltag ist für Viele nicht sichtbar. Können Angebote der außerschulischen Jugendbildung etwas dazu beitragen, „diese Kluft“ zu überwinden? Können sie den Bezug herstellen zwischen unserem Alltag und Europa, können sie vermitteln, was Europa mit uns zu tun hat?

Europa ist dabei kein abgrenzbarer (Seminar-)Inhalt oder ein Lernziel. Es geht um die Eröffnung einer Perspektive – individuell, gesellschaftlich, politisch. Auch sogenannte „bildungsferne“ – von Ausgrenzung und Arbeitslosigkeit betroffene – Jugendliche sollen Angebote zur eigenen Orientierung erhalten, auch bezogen auf Europa.

Jugendbildungsstätten als außerschulische Lernorte wollen die Chance nutzen, zur konkreten, praktischen Auseinandersetzung mit europäischen Themen anzuregen und für die Beteiligung an demokratischen Prozessen und Mitbestimmung in und für Europa qualifizieren und motivieren. Zur Diskussion, wie dies gelingen kann, will dieser Fachtag anregen.

Eingeladen sind Akteure der außerschulischen Jugendbildung, der schulischen Bildung sowie aus Politik und Verwaltung. Das Programm besteht im wesentlichen aus sechs unterschiedlichen Foren.

Dauer: 14:00 - 18:00 Uhr

Die Teilnahme am Fachtag ist kostenlos. Anmeldungen über das Online-Formular auf ljrberlin.de.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Europa

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter