zur Übersicht

Fachtag „Internationale Jugendarbeit“

Veranstaltungsart:
Workshop/Fachtag

Veranstaltungsort:
Landtag Brandenburg Am Alten Markt 1, 14467 Potsdam, Deutschland

Veranstalter:
Landesjugendring Brandenburg e.V. & Internationales Bildungs- und Begegnungswerk (IBB)

Kurzinfo:

Im Kontext der Jugendarbeit haben internationale Begegnungen seit Jahrzehnten eine große Bedeutung. Jugend(verbands)arbeit kann auf Erfahrungen und Kompetenzen verweisen, die der Grundstock für die Weiterentwicklung von Formaten, Methoden und Inhalten sind. Doch internationale Jugendarbeit kann sich angesichts einer immer enger zusammen rückenden Welt und zunehmender Krisenherde nicht auf Erreichtem und Erarbeitetem ausruhen. Zu den Fragen nach Nachhaltigkeit und individuellem Kompetenzgewinn kommen die Herausforderungen, die mit wachsenden Flüchtlingsströmen, Fluchtursachen und kriegerischen Auseinandersetzungen zusammen hängen.

Kann internationale Jugendarbeit einen Beitrag leisten zur Entwicklung belasteter Regionen, kann Gespräch und interkulturelle Annäherung zwischen Ländern, Religionen und Ethnien Konflikte vermeiden helfen? Die Veranstalter meinen ja und laden herzlich dazu ein, die angesprochenen Konflikte und Probleme konstruktiv zu besprechen.

Bei dem Fachtag „Internationale Jugendarbeit“ wird es gezielt nicht nur um die Fragen nach den Chancen, sondern auch nach den Risiken, den notwendigen Rahmenbedingungen und um die absehbar erreichbaren Ziele gehen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Dauer: 09:30 - 16:30 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Flüchtling, Internationale Jugendarbeit

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter