zur Übersicht

Fördermöglichkeiten für deutsch-tschechische und deutsch-tschechisch-polnische Projekte

Veranstaltungsart:
Seminar

Veranstaltungsort:
Geschäftsstelle des Deutschen Roten KreuzesBadergasse 8, 01796 Pirna, Deutschland

Veranstalter:
Aktion Zivilcourage e.V.

Kurzinfo:

Dieses Angebot richtet sich an alle Multiplikator(inn)en (ehrenamtliche Projektleiter/-innen, Lehrer/-innen, Sozialarbeiter/-innen), die Interesse haben, zum ersten Mal einen deutsch-tschechischen, deutsch-polnischen oder deutsch-tschechisch-polnischen Jugend- beziehungsweise Schüleraustausch durchzuführen oder nach einer ersten Erfahrung sich für zukünftige Begegnungen besser vorbereiten möchten.

Konkrete Inhalte: Vorstellung der verschiedenen Institutionen wie Kleinprojektfonds, Ziel 3, Kinder- und Jugendplan des Bundes, Deutsch-Polnisches Jugendwerk, Tandem, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds. Vorstellung der Antragsverfahren und Antragsformulare.

Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Fördermittel, Förderung , Internationale Jugendarbeit, Polen, Projekt , Tschechien

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter