zur Übersicht bis

Fortbildung: Historisch-politische Bildung im deutsch-tschechischen Jugend- und Schüler/-innenaustausch

Veranstaltungsart:
Fort-/Weiterbildung

Veranstaltungsort:
Europäische Jugendbildungs- und begegnungsstätte Weimar Jenaer Straße 2-4, 99425 Weimar, Deutschland

Veranstalter:
Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Kurzinfo:

Die erste Fortbildungsveranstaltung im Rahmen des Schwerpunkts "Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft!" richtet sich zielgruppenübergreifend an ehrenamtliche und hauptberufliche Fachkräfte der Jugendarbeit und Lehrer/-innen aus Deutschland und Tschechien.

Am ersten Tag lernen die Teilnehmenden die pädagogischen Ansätze und Methoden der Europäischen Jugendbildungs- und begegnungsstätte Weimar kennen, die für bilaterale Jugend- und Schüler/-innengruppen zum Thema der historisch-politischen Bildung geeignet sind.

Am zweiten Tag besuchen die Teilnehmer/-innen die Gedenkstätte Buchenwald. Hier lernen sie die Gedenkstätte kennen und machen sich mit den inhaltlichen Schwerpunkten, den pädagogischen Ansätzen sowie den Methoden vertraut, die bei Austauschmaßnahmen mit Jugendlichen aus Deutschland und Tschechien angewandt werden können.

Außerdem ist ausreichend Zeit für den Austausch unter den Teilnehmer/-innen vorgesehen.

Teilnahmegebühr: 30,00 Euro

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Austausch, Deutschland, Gedenkstättenarbeit, Geschichte , Jugendaustausch, Nationalsozialismus, Politische Bildung, Tschechien, Erinnerungskultur

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter