zur Übersicht bis

German-Israeli Young Sports Leaders Program

Veranstaltungsart:
Fachprogramm/-kräfteaustausch

Veranstaltungsort:
, - Berlin, Deutschland

Veranstalter:
Deutsche Sportjugend (dsj) in Kooperation mit Maccabi Israel

Kurzinfo:

Der Austausch richtet sich an junge Engagierte im Sport. Die Teilnehmenden aus Deutschland und Israel erleben während ihres Aufenthalts in Berlin und Tel Aviv ein interkulturelles Begegnungsprogramm aus Sport, Kultur und Bildung, das sie für ihr weiteres Engagement im Sport qualifiziert und motiviert.

Der erste Teil des  Seminars findet in Berlin im Rahmen des dsj-Jugendevents jugend.macht.sport! und des Internationalen Deutschen Turnfests statt. In Tel Aviv erwartet die Teilnehmenden der zweite Teil des Seminars im Rahmen der „Maccabiah 2017“. Die Makkabiade ist die größte jüdische und drittgrößte internationale Sportveranstaltung der Welt. Somit finden beide Teile des Seminars in einem attraktiven Umfeld mit einem vielfältigen Angebot und einem besonderen Rahmen statt, um sich in gemischter Gruppe über Themen wie Engagement, Ehrenamt, Motivation und Partizipation im Sport auszutauschen. Ein sportlich-kulturelles Rahmenprogramm in der deutsch-israelischen Gruppe vervollständigt das abwechslungsreiche Seminarprogramm.

2. Teil: 4.-10. Juli 2017 in Tel Aviv.

Die Teilnahme an beiden Seminarteilen ist verpflichtend.

Kostenbeitrag für das German-Israeli Young Sports Leaders Program: 290,-€.

Seminarsprache: Englisch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Ehrenamt, Freiwilliges Engagement, Israel, Partizipation, Sport

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter