zur Übersicht bis

Hand in Hand - Herbstcamp Ysselsteyn

Veranstaltungsart:
Sonstige

Veranstaltungsort:
, Ysselsteyn, Niederlande

Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Bundesgeschäftsstelle Fachbereich Internationale Jugendbegegnungen Werner-Hilpert-Str. 2 34117 Kassel 0561 7009 184 workcamps@volksbund.de www.volksbund.de/workcamps Der Volksbund ist eine human

Kurzinfo:

Willkommen beim Herbstcamp im niederländischen Ysselsteyn! In der Jugendbegegnungsstätte des Volksbundes verbringen die Teilnehmenden zehn Tage, in denen sie sich mit Streit und Versöhnung beschäftigen wollen. Konflikte erleben wir alle, ob Streit mit Freunden, Streit zwischen Parteien oder im schlimmsten Fall Krieg. In Workshops und Rollenspielen finden die Teilnehmenden heraus, wie Konflikte entstehen und wie man sie lösen kann. Sie versuchen, "richtig" zu streiten, Kompromisse zu finden und Streit zu schlichten. Wie aber kann man Krieg verhindern und wie funktioniert Versöhnung? Auch darüber wird gemeinsam diskutiert und mit Experten gesprochen – denn was im Kleinen funktioniert, sollte doch auch im Großen klappen, oder nicht?

Auf der Kriegsgräberstätte Ysselsteyn erfahren die Teilnehmenden mehr über Menschen, die durch den Krieg gestorben sind. Beim Tagesausflug nach Amsterdam besuchen die Teilnehmenden die neue Ausstellung im Anne-Frank-Haus und erkunden die Stadt der Grachten. In Den Haag besuchen sie den Internationalen Strafgerichtshof, der Streit zwischen Staaten schlichten kann und der für die Geschichte der Menschenrechte eine wichtige Rolle spielt. Am Nordseestrand lassen sie sich den Wind um die Nase wehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Europa , Interkulturelles Lernen, Internationale Jugendarbeit, Kinderbegegnung, Niederlande

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter