zur Übersicht

Informationsveranstaltung zum Dualen Modellstudiengang "Bachelor of Arts: Soziale Arbeit Jugendhilfe. Jugendbildung. Mobilität"

Veranstaltungsart:
Sonstige

Veranstaltungsort:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Rochusstr. 8-10, 53123 Bonn, Deutschland

Veranstalter:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit dem Netzwerk „Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit" und der Hochschule Koblenz

Kurzinfo:

An der Hochschule Koblenz wird derzeit ein dualer Studiengang "B.A. Soziale Arbeit - (Internationale) Jugendmobilität“ entwickelt. Er zielt darauf ab, einschlägig auf Hochschulniveau ausgebildete Fachkräfte für die Handlungsfelder Internationale Jugendarbeit (IJA) und Kinder- und Jugendreisen (KJR) zu qualifizieren. Der Studiengang wird momentan von den langjährigen Partnern des Netzwerks „Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit“, Prof. Günther Friesenhahn und Manuel Benner, entwickelt. Im Falle einer erfolgreichen Akkreditierung werden voraussichtlich ab 2018 erstmalig in Deutschland Studierende in diesen Handlungsfeldern einen Abschluss machen können.

Träger der Kinder- und Jugendhilfe können sich auf dieser Informationsveranstaltung über den geplanten Studiengang informieren und ihre Erfahrungen einbringen. Im Anschluss an die Präsentation des bisher entwickelten Konzepts ist ein fachlich-konzeptioneller Austausch zur Weiterentwicklung sowie den Implementierungsstrategien und Beteiligungsmöglichkeiten vorgesehen.

Dauer: 11:00 - 14:30 Uhr (Begrüßungskaffee um 10.30 Uhr)

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Ausland , Deutschland, Internationale Jugendarbeit, Mobilität, Studium, Student/-in

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter