zur Übersicht

Infoveranstaltung zu neuem Förderformat „weltwärts-Begegnungen“

Veranstaltungsart:

Veranstaltungsort:
Welthaus Stuttgart, Raum „Globales Klassenzimmer“ Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, Deutschland

Veranstalter:
Engagement Global

Kurzinfo:

Seit Juli 2016 können in der neuen Förderlinie „weltwärts- Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ bi- oder multilaterale Anträge für Jugendgruppenaustausche mit Ländern der DAC-Liste gestellt werden. Inhaltlich sind die Projekte an der Umsetzung eines der siebzehn Nachhaltigkeitsziele ausgerichtet.

Die Förderlinie „weltwärts- Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ ist ein neues Förderinstrument des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, das aus den Dialogprozessen und Konsultationen mit der Zivilgesellschaft im Rahmen der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative hervorgegangen ist.

Zielgruppe der Infoveranstaltung: ehrenamtliche oder hauptamtliche Multiplikator(inn)en

Dauer: 13:00-17:00 Uhr

Inhalte:
- Vorstellung der neuen Förderlinie
- Verschiedene Projektarten
- Hinweise und Tipps rund um die Antragstellung (Projektpartner, Antragsfristen, -verfahren etc.)
- Zeit für Fragen und Diskussion

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Afrika, Deutschland, Fördermittel, Globales Lernen, Nachhaltige Entwicklung, Non-formale Bildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter