zur Übersicht

Inklusion & Geflüchtete – Chancen und Herausforderungen für Jugendhilfe und politische Bildung

Veranstaltungsart:
Workshop/Fachtag

Veranstaltungsort:
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, Seminarraum Berlin Jenaer Straße 2/4, 99425 Weimar, Deutschland

Veranstalter:
Stiftung »Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar«

Kurzinfo:

Ziel des Fachtages ist es, im Rahmen des Diskurses über Geflüchtete sowohl zurück als auch nach vorn zu schauen. Was ist gelungen? Welche Konzepte und Haltungen waren erfolgreich? Welche Perspektiven gibt es? Des Weiteren soll aber der Blick auch auf bestehende Herausforderungen gerichtet werden. Wo sind (strukturelle) Barrieren? Welche Angebote und für wen brauchen wir noch? Was heißt eigentlich »wir«? Diese und weitere Fragen sollen vor dem Hintergrund einer (post-)migrantischen Gesellschaft erörtern und diskutiert werden, wobei besonders dem gegenseitigen Treffen und Austauschen von Perspektiven Raum zukommen soll. Darüber hinaus werden Modellprojekte aus den Bereichen »stationäre Jugendhilfe« sowie »außerschulische politische Bildung« vorgestellt.

Der Fachtag richtet sich an Multiplikator(inn)en, Fach- und Lehrkräfte der Jugendarbeit, Akteure der Jugendverbände und weitere Interessierte.

Teilnahmekosten: 15,00 Euro für Verpflegungsleistungen

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Asyl , Deutschland, Flüchtling, Kinder- und Jugendhilfe, Politische Bildung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter