zur Übersicht bis

Interkulturelle JuLeiCa-Ausbildung

Veranstaltungsart:
Fort-/Weiterbildung

Veranstaltungsort:
djo-Bildunggstätte Spukschloss Bahratal Buchenhain 34F, ,

Veranstalter:

Kurzinfo:

In dieser Ausbildung erwerben die Teilnehmenden die notwendigen Kompetenzen, um Kinder- und Jugendgruppen in einem internationalen Austausch zu betreuen. Die Ausbildung entspricht den in Deutschland geltenden Bestimmungen für den Erhalt der Jugendleiter-Card (JuLeiCa). Zusätzlich behandelt die Ausbildung begegnungsspezifische Aspekte wie interkulturelles Lernen und Sprachanimation.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Kinder- und Jugendarbeit
  • die internationale Jugendgruppe & das Team
  • Gruppenpsychologie & Gruppenleitung
  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation
  • Rechtsfragen in der Jugendarbeit & Jugendschutz
  • Projekt- &  Finanzmanagement
  • Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit
  • Methoden in der interkulturellen Jugendarbeit
  • Sprachanimation



Dazu ein abwechslungsreiches Abendprogramm, viele nette junge Leute aus Deutschland, Tschechien und Rumänien sowie ein internationales Team. Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Den genauen Anmeldeschluss erfragen Sie bitte beim Veranstalter.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelles Lernen, Kinder- und Jugendhilfe, Rumänien, Tschechien

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter