zur Übersicht bis

Interkulturelle Kompetenz im Engagement

Veranstaltungsart:
Fort-/Weiterbildung

Veranstaltungsort:
Tagungshaus Caritas-Pirckheimer-Haus Königstraße 64, 90402 Nürnberg, Deutschland

Veranstalter:
Stiftung Mitarbeit

Kurzinfo:

Das Seminar gibt einen Überblick über kulturell geprägte Unterschiede. Die kulturellen Dimensionen, die den Unterschieden zugrunde liegen – wie z.B. der Umgang mit Autorität, die Rolle von Frau und Mann oder der Umgang mit Zeit – können eine orientierende Richtschnur bieten. Neben der persönlichen Ebene widmet sich das Seminar Herangehensweisen, mit deren Hilfe die »Interkulturelle Öffnung« der eigenen Organisation oder Gruppe gelingen kann. Im kollegialen Austausch werden gelungene Strategien diskutiert. Eine zentrale Frage dabei ist, welche Schritte wichtig sind, damit die Einladung zum Mitmachen gelingen kann und auch von den langjährig Aktiven unterstützt wird.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie reflektieren die eigene kulturelle Prägung und diskutieren Möglichkeiten zum konkreten Umgang mit kulturellen Irritationen. Das Seminar richtet sich an freiwillig Engagierte und hauptamtliche Mitarbeiter/innen in Organisationen, Gruppen, Projekten und Initiativen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Bürgerschaftliches Engagement, Deutschland, Freiwilliges Engagement, Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelles Lernen, interkulturell

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter