zur Übersicht bis

Internationale Kooperationstagung

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
, Penestin, Frankreich

Veranstalter:
Interkulturelles netzwerk e.V., PEC Union, Bund Deutscher Pfadfinder_innen

Kurzinfo:

Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet das interkulturelle netzwerk e.V. zusammen mit Peuple et Culture und dem Bund Deutscher Pfadfinder_innen eine internationale Partnertagung. Ziel ist es die anwesenden Strukturen zu vernetzen, neue Partnerschaften zu schaffen und bestehende Partnerschaften zu vertiefen.

Auf der Veranstaltung sollen möglichst viele deutsch-französische und internationale Projekte entstehen.

Es sind Partnerstrukturen aus Frankreich und Deutschland aber auch aus Albanien, Algerien, Armenien, Belgien, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Marokko, Montenegro, den Niederlanden, Polen, Portugal, Serbien, Spanien, Tunesien, der Türkei und der Ukraine eingeladen.

Zudem wird eine Vertreterin des DFJW anwesend sein um die aktuellen Richtlinien und Schwerpunkte zu erklären und die Partner zu beraten.

Während der Plenarsitzungen wird in die Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch übersetzt.

Das Deutsch Französische Jugendwerk (DFJW) finanziert diese Tagung mit etwa 2/3 der Gesamtkosten. Um diese vollständig zu decken müssen wir einen Eigenbeitrag von 135,00 Euro pro Person für die Übernachtung im Mehrbettzimmer erheben. Diese Gebühr schließen Vollverpflegung und Programmkosten mit ein.

Teilnehmende aus nicht EU Ländern müssen 60,00 Euro bezahlen.

Einzelzimmer sind leider nicht vorhanden, direkt neben der Unterkunft gibt es aber ein kleines Hotel mit dem wir Sonderkonditionen verhandelt haben. Bei Bedarf bitte melden.

Die Fahrt wird nach den Grundsätzen des DFJW  bis maximal 350 Euro pro Person erstattet. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dieser Information. Achtung – bitte beachten Sie dass wir höchtens 350,00 Euro pro Person rückerstatten können.

ACHTUNG – Eine Anmeldung ist momentan nicht über die Website des Interkulturellen Netzwerks möglich.

Bei Interesse melden Sie sich bitte an das Büro.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Frankreich

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter