zur Übersicht bis

Jordanien-Fachkräfte-Austausch

Veranstaltungsart:
Fachprogramm/-kräfteaustausch

Veranstaltungsort:
, Amman, Jordanien

Veranstalter:
Wilde Rose e.V.

Kurzinfo:

Wilde Rose e.V. hat schon länger Kontakt zu Jordanien und nun haben unsere Freunde von Yahya uns eingeladen.
Yahya ist eine Gruppe von Künstlern und Intellektuellen, die ein Jugendhaus in Amman betreiben.

Vom 17. - 23.12. 2018 können sechs Leute der Wilden Rose/Agrio Rodo nach Jordanien fliegen und dort die Möglichkeiten eines trinationalen Jugendaustausches mit Griechenland ausloten.
Thematisch soll es um die Situation von Geflüchteten gehen.
Der Vorschlag unserer Gastgeber sieht neben dem Austausch auch touristische Attraktionen und einen Einblick in die arabische Kultur vor.
Es wird einen professionellen Dolmetscher geben.
In Amman werden wir als Unterkunft eine Wohnung mit Selbstkocher-Küche gemietet, da dies am Preisgünstigsten ist.

Für die Flüge gibt es einen Zuschuss von 242 €. TN-Beitrag ist 100 €.
Für die Aufenthaltskosten gibt es keine Zuschüsse.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Fachkräfteaustausch, Flüchtling, Griechenland

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter