zur Übersicht bis

Jung und bewegt in Alentejo

Veranstaltungsart:
Studienreise/-fahrt

Veranstaltungsort:
, - Lissabon und weitere Städte, Portugal

Veranstalter:
Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ)

Kurzinfo:

Die portugiesische Jugend setzt auf Mobilität, was durchaus auch regional zu verstehen ist. Die Teilnehmenden reisen sechs Tage lang durch die Region Alentejo. Sie treffen junge Menschen und schauen sich an, was Mobilität in dieser vielseitigen Gegend bedeutet.

Zielgruppe: Journalist(inn)en und Fachkräfte der Jugendhilfe, die ihre Erkenntnisse öffentlichkeitswirksam verwerten können.

Teilnehmende zahlen eine Teilnahmegebühr von 249 € (PNJ-Mitglieder) bzw. 289 € (Nicht-Mitglieder). Im Preis enthalten sind:

  • Flug nach Lissabon,
  • Unterkunft jeweils in Jugendherbergen,
  • Verpflegung,
  • Teilnahme am Programm inklusive Eintrittsgelder.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Jugend, Jugendarbeit, Kultur, Mobilität, Portugal

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter