zur Übersicht bis

Kirgistan politisch und sozial

Veranstaltungsart:
Studienreise/-fahrt

Veranstaltungsort:
, - Bischkek und weitere Orte, Kirgistan

Veranstalter:
Internationaler Arbeitskreis (IAK)

Kurzinfo:

Auf der politischen Bildungsreise in die zentralasiatische Republik Kirgistan, die als demokratischstes Land der Region gilt, werden die Teilnehmenden junge Menschen kennenlernen, die sich in Kirgistan für
soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit engagieren, unter anderem die Aktivist(inn)en der ersten Critical Mass-Fahrraddemo Zentralasiens, faire Händler/-innen und junge Klimaschützer/-innen in der Hauptstadt Bishkek. Aber auch bei lokalen Behörden soll nachgefragt, wie sie mit Jugendarbeit und Themen des Umweltschutzes und der Sozialpolitik umgehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Asien, Jugendarbeit, Politische Bildung, Umwelt, Umweltschutz

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter