zur Übersicht bis

Kontaktbörse für deutsche und polnische Lehrer/-innen an berufsbildenden Schulen

Veranstaltungsart:
Partner-/Kontaktbörse

Veranstaltungsort:
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Veranstalter:
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachen e.V. in Kooperation mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk

Kurzinfo:

"Wie kann ich Kontakt zu einer polnischen Berufsschule knüpfen?" Lässt Ihnen diese Frage keine Ruhe? Dann sind Sie richtig bei der Kontaktbörse in Niedersachsen.

Die Kontaktbörse richtet sich in erster Linie an Lehrer/-innen beruflicher Schulen aus beiden Ländern. Auch einzelne interessierte Lehrer/-innen anderer Schultypen
bzw. Vertreter/-innen außerschulischer Bildungseinrichtungen können sich bewerben.

Das Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmden zu ermöglichen, einen Partner für
den ersten Schüleraustausch mit Polen zu finden. Außerdem werden sie im Bereich der Programmgestaltung und Finanzierung des ersten Austausches beraten.

Das Seminar wird von zwei erfahrenen Trainerinnen im deutsch-polnischen Austausch geleitet und wird Deutsch und Polnisch simultan gedolmetscht.

Bewerbungen ausschließlich über das Online-Formular des Deutsch-Polnischen Jugendwerks: http://wiki.dpjw.org/webform/de/node/70

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Austausch, Berufliche Bildung, Deutschland, Polen, Schüleraustausch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter