zur Übersicht bis

Living Diversity.../ Zusammenleben in Vielfalt, Konflikte bearbeiten, ein inklusives Europa gestalten - was heißt das für uns?

Veranstaltungsart:
Seminar

Veranstaltungsort:
, - -, Deutschland

Veranstalter:
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Kurzinfo:

Das Training richtet sich an Multiplikator/inn/en der Jugendarbeit, die sich im internationalen Jugendaustausch  engagieren oder dies zukünftig tun wollen. Sie werden für die Spezifika interkulturellen Lernens sensibilisiert und für die Gestaltung und Begleitung internationaler Austausche qualifiziert. Vermittelt werden theoretische Grundlagen interkulturellen Lernens sowie methodisches Handwerkszeug. Spiele und Übungen zur Sensibilisierung für eigen- und fremdkulturelle Orientierungs- und Wahrnehmungsmuster werden durchgeführt, reflektiert und auf ihre Umsetzbarkeit in der internationalen Jugendarbeit hin befragt.

Das Training zielt auf die Verzahnung von interkultureller und internationaler (Jugend-)Arbeit ab.

Der Anmeldeschluss ist nur ein Richtwert. Bitte beim Veranstalter nachfragen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Europa , Gesellschaft, Interkulturelles Lernen, Internationale Jugendarbeit, Jugendaustausch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter