zur Übersicht bis

Multiethnizität und Regionalität in der Republik Moldau - historische, kulturelle und soziale Aspekte

Veranstaltungsart:

Veranstaltungsort:
, - Chisinau, Moldau

Veranstalter:
Universität Leipzig Moldova-Institut Leipzig e. V.

Kurzinfo:

Die Sommerschule setzt sich zum Ziel, Studierenden deutscher Hochschulen ein umfassendes und anschauliches Bild zur Republik Moldau zu vermitteln. Neben einer einführenden Übersicht zu Geschichte und Bevölkerung sollen vor allem die Herausforderungen und Chancen erörtert werden, die aus der sozialen und ethnischen Vielfältigkeit der moldauischen Gesellschaft resultieren.

Geplant ist auch eine Exkursion nach Odessa (Ukraine).

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Geschichte , Kultur, Mittel- und Osteuropa, Südosteuropa

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter