zur Übersicht bis

Nationales Netzwerktreffen zum Thema Menschenrechtsbildung

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
President Hotel Bonn, Clemens-August-Straße 32 - 36, 53115 Bonn, Deutschland

Veranstalter:
JUGEND für Europa

Kurzinfo:

Das Netzwerktreffen gibt Akteure der Menschenrechtsbildung die Möglichkeit zum Austausch, zur Vernetzung, Weiterbildung und Projektentwicklung in dem Themenfeld. Die Veranstaltung richtet sich an hauptamtliche oder ehrenamtliche Tätige in der Jugendarbeit, die

  • Erfahrung im Bereich der Menschenrechtsbildung (z.B. im Feld der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit, der rassismuskritischen Bildungsarbeit, der interkulturellen Bildung, der Friedenserziehung etc.) haben und
  • Kenntnisse von Ansätzen und Methoden nicht-formaler Bildung besitzen.


Anmeldefrist: 26. Juli 2019

Jede/-r Interessent/-in erhält bis spätestens Anfang August eine Rückmeldung zu seiner/ihrer Registrierung. Anfallende Kosten für die Unterbringung in einem Einzelzimmer und Vollverpflegung werden von JUGEND für Europa übernommen. Reisekosten müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden.

Link zur Veranstaltung:
www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/netzwerktreffen-youth-for-human-rights/

Schlagwörter:
Menschenrechte, Non-formale Bildung, Europa ,

Kontakt:
Antje Brandt (Organisation Netzwerktreffen)
Telefon: 0228 9506-290
brandt@DontReadMejfemail.de

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter