zur Übersicht bis

On the road - unterwegs! - Internationale Jugendbegegnung Kiel/Oksböl

Veranstaltungsart:

Veranstaltungsort:
, Oksböl, Kiel, Dänemark, Deutschland

Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Bundesgeschäftsstelle Fachbereich Internationale Jugendbegegnungen Werner-Hilpert-Str. 2 34117 Kassel 0561 7009 184 workcamps@volksbund.de www.volksbund.de/workcamps Der Volksbund ist eine human

Kurzinfo:

Jeder schätzt es, zu reisen und neue Gegenden zu erkunden. Mobilität kennzeichnet unseren Lebensstil und ermöglicht uns, mit anderen Menschen und Kulturen in Kontakt zu kommen. Wie aber ist es, wenn man keine Wahl hat und sein Zuhause verlassen muss? Wenn man nicht weiß, ob man zurückkehren kann? Und was verstehen wir eigentlich unter dem Begriff "Heimat"?


In Kiel und Oksböl befassen wir uns mit den unterschiedlichen Facetten von Mobilität früher und heute. Dabei sprechen wir über Vertreibung und Flucht sowie über die Auswirkungen von Krieg und Ausgrenzung. In diesem Zusammenhang befassen wir uns mit dem früheren deutschen Flüchtlingslager in Oksböl und hören Geschichten von Menschen, die von zu Hause weggehen mussten. Genauso wollen wir uns mit den positiven Aspekten von Mobilität beschäftigen. Ob Schüleraustausch, Work & Travel oder ein Auslandssemester – die Welt steht uns heute offen. Was können wir beim Reisen lernen? Welche Rolle spielt das Mobilsein für unser Zusammenleben in der EU? Und was verbindet uns eigentlich, trotz unserer Unterschiede?


Gemeinsam mit Jugendlichen aus Italien und Dänemark machen wir uns bei dieser internationalen Jugendbegegnung auf den Weg und überschreiten dabei selber Grenzen. Nach einer Woche in der Ostseestadt Kiel verbringen wir eine Woche im Südwesten Dänemarks. Neben unserem inhaltlichen Programm sind wir an Nord- und Ostsee unterwegs und haben viel Gelegenheit, uns gegenseitig besser kennenzulernen.


Camp-Sprache ist Englisch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter