zur Übersicht bis

QUALITÄTEN DER OFFENEN JUGENDARBEIT - Wie viel ist Qualität in der Offenen Jugendarbeit wert?

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum Steiermarkhof Krottendorferstraße 81, A-8052 Graz, Österreich

Veranstalter:
bOJA – Bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit mit dem Bundesministerium für Familien und Jugend in Kooperation mit dem Land Steiermark

Kurzinfo:

Die dreitägige Veranstaltung ist eine hervorragende Gelegenheit zum Netzwerken, Kontakte knüpfen, Diskutieren und für regen Austausch von Praktiker(inne)n und Expert(inn)en aus Wissenschaft und Politik. Die Teilnehmer/-nnen erwartet eine spannende Mischung aus Input-Vorträgen, Diskussionen, Workshops sowie einzelnen praktischen Projektvorstellungen im Rahmen der Worldcafés. Auch für buntes Rahmenprogramm ist gesorgt und das Vernetzungsfest rundet die bOJA-Fachtagung ab.

Themenblock 1: Berufsbild Fachkraft der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OJA)
Themenblock 2: Jahr der Jugendarbeit / Gesundheitskompetenz in der OJA
Themenblock 3: Wert der OJA - Eckpfeiler & Wirkfaktoren / Bildungsorientierung
Themenblock 4: Qualitäten von OJA I - Bildung und Beschäftigung
Themenblock 5: Qualitäten von OJA II - Standortbezogene & mobile OJA / Ländlicher Raum
Themenblock 6: OJA im europäischen Kontext - Open Youth Work in the European Context
Themenblock 7: OJA wirkt. Sichtbarmachen von Qualität
Themenblock 8: Nahtstellen OJA

Der Anmeldeschluss ist nur ein Richtwert. Bitte beim Veranstalter nachfragen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Jugendarbeit, Österreich, Qualität , Qualitätsentwicklung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter