zur Übersicht bis

Teaching Political Tools to Young People ein Training für Jugendarbeiter/-innen und Ehrenamtliche in der Jugendarbeit

Veranstaltungsart:
Training

Veranstaltungsort:
, Djerba, Tunesien

Veranstalter:
Gesellschaft für Europabildung e.V

Kurzinfo:

Deutsche und Tunesische Jugendarbeiter/-innen üben Instrumente der politischen Beteiligung ein und lernen, diese Instrumente an junge Menschen zu vermitteln. Sie lernen

  • politische Ziele zu entwickeln und Briefe an Politiker und politische Stiftungen zu formulieren.
  • Vorschläge zweier Ministerien aus Tunesien und Deutschland kennen, die Tunesien aus der Krise helfen sollen.
  • Techniken zum Führen von Interviews mit praktischen Übungen.
  • den  Workshop „Jugend debattiert“ durchzuführen.


Anmeldung
Die Teilnahmegebühr beträgt 195 Euro (250 Euro für ein Einzelzimmer). Abflughafen ist München. Bei anderen Abflughäfen können zusätzliche Kosten anfallen.

Gefördert vom Auswärtigen Amt im Rahmen der Transformationspartnerschaft Tunesien Deutschland und von der Bayerischen Staatskanzlei im Rahmen des Bayerisch-Tunesischen Aktionsplans.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Fachkräfteaustausch, Tunesien

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter