zur Übersicht

Werkstattgespräch „Digitale Tools und Apps für Peer-Ansätze in der Internationalen Jugendarbeit“

Veranstaltungsart:

Veranstaltungsort:
, - Leipzig, Deutschland

Veranstalter:
Netzwerk „Forschung und Praxis im Dialog – Internationale Jugendarbeit“ (FPD)

Kurzinfo:

Eine Methode, um Zugangsbarrieren zu Programmen der Internationalen Jugendarbeit abzubauen, ist der Peer-Multiplikator(inn)en-Ansatz. Hier fungieren Jugendliche selbst als Multiplikator(inn)en und informieren in ihrem Umfeld über Mobilitätsangebote im Ausland.

Im Vorfeld wurde ein besonderer Bedarf für die Nutzung digitaler Tools im Bereich Social Media und Projektmanagement deutlich. Dieser Bedarf soll in dem Werkstattgespräch aufgegriffen werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Deutschland, Internationale Jugendarbeit, Management, Medien , Medienkompetenz, Projekt , Projektmanagement, Social Media, Peer-Learning

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter