zur Übersicht bis

Zukunft Jugendinformation - Digitale Perspektiven

Veranstaltungsart:
Tagung

Veranstaltungsort:
, - Wien, Österreich

Veranstalter:
Österreichische Jugendinfos

Kurzinfo:

Welche Chancen und Potentiale stecken im Einsatz digitaler Medien und Tools für die Jugendinformationsarbeit? Welche konkreten Einsatzmöglichkeiten gibt es, die zudem mit den Arbeitsaufträgen, Zielen, Prinzipien und Realitäten bzw. Ressourcen des Handlungsfelds kompatibel sind? Und wie müssen digitale Jugendinfoprodukte und -services gestaltet sein, damit sie für junge Menschen attraktiv sind und einen Mehrwert haben? Diesen drängenden Fragen werden sich die Teilnehmenden 2017 stellen. Mit dem Ziel: Digitale Infoprodukte und Angebote selbstbewusster, zielgerichteter und effizienter in die tägliche Arbeit zu integrieren.

Zu den folgenden drei Themen wird es Fachinputs, Good Practice-Präsentationen sowie Reflexionsgruppen und Lernwerkstätten geben:

  • Digitale Infoprodukte,
  • Digitale/synchrone Jugendinformations- und Beratungsformate,
  • Stärkung der Informations-/Medienkompetenz von Jugendlichen.


Das Programm wird durch eine Austauscheinheit und einen Besuch der wienXtra-Jugendinfo abgerundet.

Die Tagungsgebühr beträgt € 50 pro Person. Darin enthalten sind Unterkunft und Verpflegung während der Tagung. Die Reisekosten werden über gestaffelte Entfernungspauschalen erstattet.

Die Tagung wird vom EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION gefördert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Informationen auf dija.de

Schlagwörter:
Beratung, Information, Jugendinformation, Medien , Österreich

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter