Collage, Rinah Lang
BildImage: Rinah Lang

Christian Herrmann

Jugend online veröffentlicht Abschlussdokumentation

Fünf Jahre lang förderte das Projekt "Jugend online" bei IJAB den kreativen und kritischen Umgang mit Internet, Multimedia und mobilen Medien sowie die informationelle Selbstbestimmung junger Menschen. Zum 30. Juni endete das Projekt. Die Ergebnisse des Projekts werden nun in einer Dokumentation zur Verfügung gestellt. [mehr]

BildImage: IJAB / Hupfeld

Dr. Dirk Hänisch

Internationale Fachtagung zu „Social Media in der Jugendarbeit“

In Erfurt diskutierten am 07./08.06.2011 rund 30 Expert(inn)en und Praktiker/-innen der Jugendarbeit aus der Türkei, Deutschland, Finnland und Estland, Vertreter/-innen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der türkischen Generaldirektion für Jugend und Sport sowie des Europarats über "Social Media in der Jugendarbeit". [mehr]

BildImage: Keine Bildung ohne Medien!

Jürgen Ertelt

Medienpädagogischer Kongress fordert nachhaltigen Ausbau der Medienkompetenzförderung in Deutschland

Ende März trafen sich über 400 Fachleute aus Jugendarbeit, Bildung und Wissenschaft an der Technischen Universität Berlin zum Kongress „Keine Bildung ohne Medien!“. Die Beratungen kamen zu einem eindeutigen Ergebnis: Es bedarf erheblich größerer Anstrengungen in allen Erziehungs- und Bildungsbereichen, um die Förderung von Medienkompetenz in Deutschland voranzubringen. Die bisherige Phase des Aktionismus ist zu beenden, notwendig ist jetzt bei der Politik Mut zu wirksamen Entscheidungen. [mehr]

BildImage: Niels Meggers / IJAB

Christian Herrmann

„Die Projekte sind der Schatz der Konferenz“

Die Herausforderungen der digitalen Welt werden in Europa nicht unbedingt anders gesehen, aber es wird unterschiedlich mit ihnen umgegangen. Eine trilaterale Konferenz zwischen Deutschland, Finnland und Estland erlaubte Einblicke in unterschiedliche Kulturen im Umgang mit neuen Medien und Ausblicke über den nationalen Tellerrand hinaus. [mehr]

BildImage: Niels Meggers

Ilona Jauch

Jugend und Medien in Japan und Deutschland

Das Thema „Jugend und Medien“ war mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen das zentrale Thema in der jugendpolitischen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Japan in den Jahre 2005 bis 2007, die IJAB im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit der japanischen Partnerorganisation NIYE in Japan sowie in Deutschland durchgeführt hat. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter