BildImage: IJAB/Wünsch   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Elke Metzner

Jetzt anmelden zum China-Workshop „Interkulturelles Training: Leitung von Gruppen im deutsch-chinesischen Jugend- und Fachkräfteaustausch“

Vom 20. - 22. März 2015 veranstaltet die Akademie Biggesee in Kooperation mit IJAB und der Deutschen Sportjugend (dsj) in Attendorn einen China-Workshop „Interkulturelles Training: Leitung von Gruppen im deutsch-chinesischen Jugend- und Fachkräfteaustausch“. [mehr]

Christiane Reinholz-Asolli
BildImage: Christian Herrmann

Christian Herrmann

Begegnung mit Fachkolleg(inn)en aus anderen Ländern ist Impuls für Veränderungen

Was früher Fachaustausch hieß, heißt heute Peer-Learning. Weiterhin begegnen sich aber Fachkräfte aus unterschiedlichen Ländern und tauschen sich auf Augenhöhe aus. Allerdings haben sich Zielstellung und Themen in den letzten Jahren deutlich verändert und weiterentwickelt. Ein Gespräch mit Claudia Mierzowski und Christiane Reinholz-Asolli, Fachfrauen bei IJAB für Peer-Learning. [mehr]

Teilnehmer des Fachtags
BildImage: Jugendsozialwerk

Sebastian Jabbusch

Neue Dokumentation: Was kann Internationale Jugendarbeit zu Organisationsentwickung beitragen?

Interkulturelle Öffnung von Institutionen und Organisationsentwicklung im Kontext von Jugendhilfe wurden mit Unterstützung von IJAB auf einem Fachtag im Juli 2012 diskutiert. Jetzt erschien die Dokumentation der Fachtagung. [mehr]

Dr. Dirk Hänisch

Interkulturelle Kompetenz durch internationale Kinderbegegnungen

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) führte 2009-2010 im Anschluss an eine qualitative Vorstudie eine wissenschaftliche Untersuchung zum Thema „Interkulturelle Kompetenz durch internationale Kinderbegegnungen“ durch. Beide Studien waren in einen größeren Prozess eingebettet, koordiniert durch die „Lenkungsgruppe Internationale Kinderbegegnungen“, an der die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland, BAG Kinder- und Jugenderholungszentren Deutschland, CISV Germany e.v., Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, transfer e.V. sowie IJAB mitwirkten. Wir haben mit Ulrike Werner über die wichtigsten praktischen Erkenntnisse aus dieser wegweisenden Studie gesprochen. [mehr]

Akademie Haus am Maiberg
BildImage: Akademie Haus am Maiberg

Martina Nixdorf-Pohl

Arbeits- und Fachtagung: Internationale Jugendarbeit und Schule

40 Teilnehmer/-innen sind der Einladung von PAD/Kultusministerkonferenz, IJAB, FH Köln und der Akademie Haus am Maiberg gefolgt, um am 1. und 2. Dezember eine systematische Sichtung und Bilanzierung bisheriger Kooperationen von Schule und Internationaler Jugendarbeit vorzunehmen. [mehr]

Arne Schmidt

IKUS Nachhaltigkeits-Workshop 6. Juli 2011

Rund sechs Monate vor Ende der Pilotphase trafen sich 5 beteiligte IKUS-Schulen, das Steuerungs- und Koordinationsteam mit Beteiligung des Landesjugendamtes Rheinland, der Bezirksregierung Köln, von IJAB und den Prozessbegleitern von transfer e.V. und Coach e.V. zu einem Nachhaltigkeits-Workshop in den Räumen der Henry-Ford-Realschule in Köln-Seeberg. [mehr]

Pause im anatolischen Hochland
BildImage: Ansgar Drücker

Ansgar Drücker

Anders als erwartet

Im Osten der Türkei fand eine internationale Jugendbegegung der Naturfreundejugend Deutschlands und des Bundes der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland statt. Sie erwies sich als intensives Erlebnis in einer überwältigenden Umgebung. Und: Im anatolischen Hochland ist manches anders, als die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet hatten. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter