BildImage: sewaburkina   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Christian Herrmann

Freiwillig, international, mobil: Ergebnisse der Konsultation zur Mobilität junger Freiwilliger

Im Mittelpunkt einer deutschlandweiten Konsultation des Strukturierten Dialogs stand die Frage, wie mehr junge Menschen motiviert werden können, als Freiwillige ins Ausland zu gehen. In den vergangenen beiden Monaten wurden die Antworten und Vorschläge von Jugendlichen und Jugendgruppen gesammelt. Das Ergebnis zeigt: Freiwilliges Engagement im Ausland ist für junge Menschen ein Thema, damit aber möglichst viele die Angebote wahrnehmen, müsste an den Rahmenbedingungen Einiges verbessert werden. [mehr]

Stephanie Bindzus

Angeregter Meinungsaustausch mit Abgeordneten – Parlamentarisches Frühstück der Internationalen Jugendarbeit

Wie profitieren Jugendliche und unsere Gesellschaft von internationaler Jugendarbeit? Wie kann Politik internationale Jugendarbeit fördern? Welche Konsequenzen hätte das neue EU-Programm „Erasmus für alle“ für die Jugendarbeit in Deutschland und Europa? Was erwartet die Internationale Jugendarbeit von den Bundestagsabgeordneten – und umgekehrt? Um diese und viele weitere Fragen ging es beim ersten Parlamentarischen Frühstück der Internationalen Jugendarbeit in Berlin. [mehr]

Jugendliche mit Regenschürmen
BildImage: WWF Deutschland, Daniel Goliasch   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

IJAB beteiligt sich an Diskussion über eine „eigenständige Jugendpolitik“

IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. begrüßt die Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, über eine „eigenständige Jugendpolitik“ mit den relevanten freien Trägern der Kinder- und Jugend(hilfe)politik einen breiten Diskurs zu führen. [mehr]

BildImage: Johannes Laitenberger

Markus Schuck

Demokratieförderung bleibt europäische Herausforderung

Die Europa 2020 Strategie und die Initiative „Youth on the move“ sorgen zurzeit in der europaweiten Bildungslandschaft für intensive Diskussionen. In einem Interview mit AKSB-Inform äußert sich Johannes Laitenberger, amtierender Kabinettschef von Kommissionspräsident Barroso, zu den politischen Zielen der Initiativen und der Bedeutung der Politischen Bildung für Europa. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter